Computer and Elektronik

Welche Windows Lizenz man sich jetzt kaufen sollte

Egal ob man als Privatperson agiert oder in einem Unternehmen sich um das Thema kümmert: jeder PC oder Laptop läuft mit einem Betriebssystem, das kann z.b. von Windows sein. Solche Windows Lizenzen lassen sich auch nachträglich noch kaufen, sodass man nicht unbedingt direkt einen neuen PC oder einen neuen Laptop kaufen kann. Ist der aktuelle Computer langsam geworden, liegt das nicht unbedingt an dem Rechner, den man benutzt, sondern das Betriebssystem kann genauso die Ursache sein. Dann ist es ratsam, sich ein neues Windows-Betriebssystem zu kaufen. Wo kann man das aber machen, und wie teuer sind diese Lizenzen?
Diese Lizenzen lassen sich praktisch von zu Hause übers Internet bestellen. Anschließend bekommt man eine CD nach Hause geschickt, die man dann in das Laufwerk legt und nach einem Installationsprozess ist das neue System dann schon auf dem Computer installiert. Das ist echt einfach!

Aber welche Windows Lizenz sollte man sich dann zulegen? Gibt es da Unterschiede und wie sieht es preislich aus? Zuallererst sollte man sich die neueste Version kaufen, so profitiert man von der höchsten Geschwindigkeit und von der neuesten Technik, die der Markt hergibt. Preislich ist es dabei überraschend niedrig, viele Personen schätzen die Kosten für Windows Lizenzen deutlich höher ein. So gibt es die passenden Lizenzen bereits ab 35? online zu kaufen, und schon hat man wieder einen Computer, der auf dem höchsten Niveau funktionieren kann. Vorausgesetzt natürlich, der Computer lässt das zu. Es gibt dann mehrere Lizenzen, unter denen man auswählen kann. So gibt es Windows 10 Pro, welches für professionelle Benutzer und Unternehmen entwickelt wurde. Das sind zum Beispiel Personen, die sich mit einem Computer sehr gut auskennen, und mehr benötigen als nur Word und Excel. Natürlich gibt es aber auch Einsteiger Modelle zu kaufen.

Related Articles

Close