Spiele

Was macht die Namenswahl bei einer guten Domain aus?


Die richtige Wahl des Domainnamens kann eine folgenschwere Entscheidung sein. Denn letztendlich wird der Name nur sehr selten geändert, da die Nachteile bei Namensänderung sehr groß sind. Der Domainname sollte auf alle Fälle sehr kurz, einprägsam sein und wenn möglich aus nur zwei Silben bestehen. Wichtig ist, dass man bei der Aussprache des Namens genau weiß, wie man ihn schreibt.


Unter Keyword Domains versteht man die Einbindung des Hauptproduktes. Wer also Gartenbänke anbietet, wäre mit Gartenbänke.de gut bedient, das wäre ebenso im Singular möglich, also Gartenbank.de. Doch zu beachten ist, dass Keyword Domains bei Google immer noch einen kleinen Rankingvorteil haben, der allerdings ständig abnimmt.

Bei Namen wie XYZ-günstig.de sollte verzichtet werden, da der Webnutzer eine qualitativ minderwertige Seite vermuten kann, was wiederum die Klickrate verringert und zu einem schlechten Ranking führt.

Close