Bildung

Vom Fitnessstudio in den Wald: Der Weg zum Sport in der Natur

Meine Entscheidung, vor nunmehr sechs Jahren meine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu kündigen, war zunächst mit einer Reihe Zweifel verbunden. Ich bin kein unsportlicher Typ. Im Gegenteil: Ich liebe Bewegung. Das Fitnessstudio – egal wie sehr ich mich manchmal überwinden musste, um mich auch nach einem langen Arbeitstag noch einmal aufzuraffen, gab mir genau den Ausgleich, den ich brauchte.

Als die Mitgliedsbeiträge erneut erhöht wurden, machte ich mich zunächst auf die Suche nach einer passenden Alternative. Doch dann gingen wir mit ein paar Freunden ein Wochenende lang wandern. Keine halbe Stunde von zuhause entfernt liefen wir durch Wälder und Wiesen. Gräser und Blätter raschelten im Wind und die leichte Brise zerzauste mir die Haare. Zurück ins Fitnessstudio wollte ich seither nie. Ich gehe spazieren, gehe joggen, finde im Wald unterschiedliche Übungsgeräte. Und ich bewege mich – ausgeglichen und mehr als je zuvor.

Close