Computer and Elektronik

“La Dolce Vita”: Ein Stück von Italien im Herzen

Seit ich das erste Mal nach Italien gereist bin, liebe ich die Idee von “La Dolce Vita”, dem süßen Leben. Wenn ihr mich fragt, sind es Erfahrungen wie diese, die die besten “Souvenirs” darstellen, die man mitbringen kann – kleine Einblicke in Kulturen und Bräuche, die ich auch nach einer Reise in meinen Alltag integriere. Was für mich zum süßen Leben dazu gehört, ist Wasser, das Geräusch von kleinen Wellen, die im seichten Wasser auslaufen und den Strand hinauf gespült werden, ausreichend Bewegung und gutes Essen.

Am Wasser fühle ich mich frei. Von der Sonne geblendet, blinzele ich Richtung Horizont. Ich fühle die Wärme auf meiner Haut und wie sie durch meinen Körper strömt. Ich strecke mich, mache mich lang – der Sonne entgegen, wie eine Blume, die sich entfaltet. Es sind Momente wie diese, in denen das Leben so herrlich einfach und simple wirkt. Die kleinen Dinge, an denen ich mich erfreuen kann. Abends sitzen wir am Lagerfeuer und grillen. Ich lasse den Tag Revue passieren. Das süße Leben. Ein Teil von Italien, egal wo ich bin.

Related Articles

Close