Sonstiges

Die richtigen Pflegeprodukte für das Auto

Hallo ihr Lieben! Im Winter ist es nicht immer leicht, die richtige Motivation zu haben, sein Auto in die Waschanlage zu bringen, wenn es wenige Stunden später wieder dreckig wird. Mein Vater war letztens auf der Suche nach einer Auto Poliermaschine da er festgestellt hat, dass in seinem Auto mehrere Kratzer vorzufinden sind. Leider sehen Kratzer im Bereich der Motorhaube nicht schön anzusehen aus. Das wollte er mit einer Maschine nun ändern. Ebenso war ich aber auf der Suche nach Reinigungsmittel. Wie ich bereits erwähnt habe, hat man im Winter nicht sonderlich Lust, immer in die Waschanlage zu fahren. Da habe ich mir überlegt, einfach die richtigen Mittel zu beschaffen, sodass mein Vater in Zukunft sein Auto selbst in seinem Hinterhof sauber machen kann, da er da genügend Platz hat.

Auf der Website shine-cars bekommt man einen guten Überblick über die angebotenen Produkte, die zur Reinigung des Autos beitragen sollen. Für die Innenräume habe ich verschiedene Reiniger wie zum Beispiel den Kunststoffreiniger gewählt. Für die Außenseiten sowie die Reifen einen Kantenversiegler. Für jeden Bereich des Autos habe ich von allem etwas gewählt, sodass er genügend Putzmittel hat, um in Zukunft das Auto zu waschen und selbst zu reinigen, wenn er dazu Lust hat. Der Vorteil dabei ist wohl, dass er für die Reinigung nicht fahren muss.

Er wird sich sicherlich über die geschenkten Produkte sehr freuen und wird 100% nicht damit rechnen, dass ich ihn damit ausstatte an seinem Geburtstag. Aber ich habe schon des Öfteren gesehen, dass er sichtlich Spaß dabei hat, sein Auto selbst zu pflegen, ihm bis dato aber leider die richtigen Pflegeprodukte gefehlt haben. So wie ich ihn kenne, wird er sich direkt den nächsten Tag dran machen und sein Auto sauber machen und sorgfältig putzen und aussaugen.

Related Articles

Close